auf dem Weg zur Quelle

Kategorie: Musik (Seite 1 von 2)

Meins Lebens Licht

Vielleicht kann die Sprache über Gott und Jesus … nur in Verbindung mit Musik eine Ahnung von dem erwecken, was vor und hinter dem „Wort“ wirklich ist.
Die Aufnahme von Philippe Herreweghe mit dem Collegium Vocale Gent lässt das Licht durch die Wörter und Klänge hindurch erscheinen.

(Aufnahme beginnt bei 0:25)

O Jesu Christ, mein’s Lebens Licht,
Mein Hort, mein Trost, mein‘ Zuversicht,
Auf Erden bin ich nur ein Gast,
Und drückt mich sehr der Sünden Last.

Auf deinen Abschied, Herr, ich trau‘,
Darauf mein‘ letzte Heimfahrt bau‘;
Tu mir die Himmelstür weit auf,
Wenn ich beschließ‘ mein’s Lebens Lauf
.

Da bist du mir geboren

Ich steh an deiner Krippen hier
Text: Paul Gerhardt; Musik: J.S. Bach
Interpretiert vom SWR Vokalensemble

2) Da ich noch nicht geboren war,
da bist du mir geboren
und hast mich dir zu eigen gar,
eh ich dich kannt, erkoren.
Eh ich durch deine Hand gemacht,
da hast du schon bei dir bedacht,
wie du mein wolltest werden.

3) Ich lag in tiefster Todesnacht,
du warest meine Sonne,
die Sonne, die mir zugebracht
Licht, Leben, Freud und Wonne.
O Sonne, die das werte Licht
des Glaubens in mir zugericht‘,
wie schön sind deine Strahlen!

4) Ich sehe dich mit Freuden an
und kann mich nicht satt sehen;
und weil ich nun nichts weiter kann,
bleib ich anbetend stehen.
O daß mein Sinn ein Abgrund wär
und meine Seel ein weites Meer,
daß ich dich möchte fassen!

« Ältere Beiträge