September 20, 2020

Marias Beistand

Die Gruppe Zores&Bagaasch aus Koblenz-Güls
https://www.zoresundbagaasch.de/

Maria

Maria, ich höre die Schreie,
die den Todeskampf ankündigen.
Maria, die Zeit steht nicht still für den Tod,
und das gilt auch für Deinen Sohn Jesus.

Denke an all die Tage und Monate,
die vor diesem schrecklichen Unheil lagen,
und damit dein Schmerz erträglicher wird,
Maria, erinnere dich an alle.

Von seinen ersten Schritten bis zu seinen ersten Worten
Warst du die Mutter jedes Augenblicks, jeder Träne.
Es gibt keine bessere Schule als das Leben.
Maria, die Stunde ist gekommen.

Maria, Maria!

Maria, ich höre, wie sie kommen,
sie kommen den Weg entlang,
es bleibt keine Zeit für Erinnerungen.

Maria, sie sind gekommen, Jesus zu holen.
So schwer es auch sein mag, es gibt keine Hoffnung mehr.

Von seinen ersten Schritten bis zu seinen ersten Worten
Warst du die Mutter jedes Augenblicks, jeder Träne.
Es gibt keine bessere Schule als das Leben.
Maria, die Stunde ist gekommen.

Wenn der Verstand von der Gewalt besiegt wird
kann man nur Schmerz und Wahnsinn erwarten.
Die Männer sind hier, sie bringen Trauer und wilde Wut.
Maria, nichts wird sie aufhalten.

Maria, Maria!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.