Mystische Spurensuche

auf dem Weg zur Quelle

Advent – Zeit des Wartens

Wir Menschen leben wohl eher selten in einem Zustand der Erfüllung. Auch wenn ich zeitweilig die Stimmigkeit der Lebensumstände empfangen oder gar genießen darf, so sind bei mir einzelne Lebensbereiche öfter in einem Zustand des Unbehagens, des Entstehens oder des Vergehens und dann auch mit Unwohlsein, Schmerz oder gar Leid verbunden. Weiterlesen

Einfach vertrauen

Eine der schwierigsten Übungen der Einfachheit ist die des Vertrauens. Es ist leicht, zu vertrauen, wenn die Lebensumstände der Sonnenseite des Lebens zugewandt sind. In Zeiten der Not, der Verwirrung und des Schmerzes ist der Raum des Vertrauens aber auf ein Minimum geschrumpft oder oft nicht mehr wahrnehmbar. Und doch gibt es ihn. Weiterlesen

« Ältere Beiträge